Das Ziel von LETSDIGI ist es, möglichst viele Kinder und Erwachsene beim Erwerb digitaler Mündigkeit durch kreatives Medienlernen im Familienalltag zu unterstützen. Deshalb ist LETSDIGI als ein offenes Online-Angebot gestaltet. Mit den folgenden Nutzungsbedingungen erklären wir Dir, was das bedeutet und wie Du LETSDIGI für Dich und andere verwenden kannst.

Was macht LETSDIGI zu einem offenen Angebot?

LETSDIGI ist nicht nur deshalb ein offenes Angebot, weil alle Inhalte im Internet frei und ohne Gebühren zugänglich sind, sondern insbesondere, weil sie unter einer offenen Lizenz veröffentlicht sind. Mit einer offenen Lizenz ist es uns möglich, die engen Schranken des Urheberrechts zu lockern, die ansonsten bestehen würden. Da es bei LETSDIGI um ein Bildungsangebot handelt, nennt man unsere Materialien im Fachsprech ‚Open Educational Resources (OER)‘.

Wie kann ich die Inhalte von LETSDIGI nutzen?

Die Inhalte von LETSDIGI stehen standardmäßig unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Diese Lizenz erlaubt

  • die Inhalte zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Du kannst unsere Projektideen also z.B. azsdrucken und kopieren, auf Veranstaltungen verteilen, auf einem Blog im Internet einstellen oder in sozialen Netzwerken posten.
  • die Inhalte zu bearbeiten, anzupassen oder mit anderen Materialien zu mischen. Wenn Du also z.B. für einen Elternabend eine Zusammenstellung über Coding-Ideen für Kids anfertigen willst, dann kannst Du darin auch LETSDIGI-Materialien einfügen.
  • die Inhalte auch für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Du darfst also z.B. zu einem kostenpflichtigen Eltern-Kind-Kurs einladen – und dort LETSDIGI Projektideen gestalten.

Was muss ich bei der Nutzung von LETSDIGI-Inhalten beachten?

Zur Weiternutzung der Inhalte von LETSDIGI in der oben genannten Form ist es erforderlich, einen so genannten Lizenzhinweis anzugeben. Dieser Lizenzhinweis muss beinhalten: Ein fertiger Lizenzhinweis für die Projektidee ‚Menschliche Roboter‘ würde somit folgendermaßen aussehen:

Die Projektidee ‚Menschliche Roboter‘ von LETSDIGI steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz via LETSDIGI

Bei einer Verwendung in gedruckter Form müsstest Du die Links ausschreiben.

Detailliert beschrieben ist das Vorgehen zum Schreiben eines korrekten Lizenzhinweises in der so genannten TULLU-Regel der Informationsstelle OER

Gibt es Ausnahmen bei der Nutzung von Inhalten von LETSDIGI?

Sofern bestimmte Inhalte auf unserer Webite nicht unter einer offenen Lizenz stehen, haben wir diese Ausnahmen direkt bei der jeweiligen Projektidee vermerkt. Zudem sind einige Inhalte auf LETSDIGI nicht auf unserer eigenen Website eingestellt, sondern werden bei uns nur eingebettet. Das gilt z.B. für Videos, die wir von Youtube aus einbetten. Es ist für Dich unproblematisch, bei Dir in ähnlicher Form eine Einbettung vorzunehmen. Nur wenn Du den dortigen Inhalt herunterlädst und an einer anderen Stelle wieder hochlädst, musst Du zunächst schauen, ob das nach der Lizenz dieses Materials erlaubt ist und das Material dann gegebenenfalls gesondert lizenzieren.

Warum ist LETSDIGI ein offenes Angebot?

Wir wünschen uns, dass die Inhalte von LETSDIGI möglichst viele Erwachsene und Kinder erreichen. Deshalb freuen wir uns über eine Weiterverbreitung der Inhalte. Insbesondere erhoffen wir uns, dass Einrichtungen und Institutionen der Familienarbeit über Projektideen von LETSDIGI informieren und diese bei sich vor Ort zur Verfügung stellen.
Scroll to Top